Beratung

Treffen Sie uns live oder online!

Sie haben Fragen rund ums Studium zum Übersetzer / Dolmetscher? Wir helfen Ihnen gern weiter!

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie gern einen persönlichen Beratungstermin! Oder treffen Sie uns online bei unseren Info-Webinaren. Für alle weiteren Fragen haben wir ihnen im Folgenden ein paar Infos zusammengestellt.

Internationaler Campus
2–3 Studienjahre
Praxisorientiert
Individuelle Betreuung
Muttersprachliche Dozenten

FAQ

Häufige Fragen und Antworten

Das Vollzeitstudium zum Übersetzer / Dolmetscher dauert 3 Jahre, bzw. 6 Semester. Bei sehr guten Vorkenntnissen in Ihren gewählten Fremdsprachen ist eine Verkürzung auf 2 Jahre in Einzelfällen möglich.

Im Anschluss können Sie in 1–2 Semestern den Bachelor Übersetzen erwerben. Vereinbaren Sie gern einen Beratungstermin zu Ihren persönlichen Voraussetzungen!

Bei sehr guten Vorkenntnissen in Ihren gewählten Fremdsprachen ist eine Verkürzung auf 2 Jahre Studiendauer in Einzelfällen möglich.

Bitte vereinbaren Sie dazu einen Beratungstermin.

Die Grundsprache im Studium ist Deutsch. Studierende nichtdeutscher Muttersprache erhalten Förderunterricht in Deutsch.

Als Studiensprachen bieten wir grundsätzlich Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Russisch und Türkisch an. Die Belegbarkeit der Kurse richtet sich jedoch danach, welche Sprache Sie als Erste bzw. Zweite Fremdsprache wählen und ob Sie ein oder zwei Fachgebiete hinzunehmen.

  • EN und FR: übliche Schulkenntnisse (neun bzw. fünf Jahre)
  • IT, RU und ES: gute Grundkenntnisse, die durch eine Einstufungsprüfung bzw. den Abschluss einer Berufsfachschule nachgewiesen werden
  • TR: keine Vorkenntnisse

Bei überdurchschnittlichen sprachlichen Vorkenntnissen, die durch eine Einstufungsprüfung nachzuweisen sind, kann die Ausbildung auf 2 Jahre verkürzt werden.

In einem persönlichen Beratungsgespräch besprechen wir Ihre Sprachvoraussetzungen und Interessen (Vorstellungen / Ziele) und erörtern, welche Sprachen-Kombination für Sie sinnvoll ist und welche Belege wir dafür von Ihnen benötigen.

Sie können grundsätzlich entweder 2 Fremdsprachen und 1 Fachgebiet kombinieren, oder 1 Fremdprache und 2 Fachgebiete. Die Auswahl der Fachgebiete richtet sich nach der/den gewählten Fremdsprache/n.

  • Wirtschaft (EN, FR, IT, RU, ES)
  • Recht (EN, FR, IT, ES)
  • Technik (EN, IT, RU, ES)
  • Naturwissenschaften (EN)

Das Studium umfasst eine 1. Fremdsprache sowie ein Fachgebiet. Dazu können Sie entweder eine 2. Fremdsprache oder ein 2. Fachgebiet wählen.

Beim unmittelbaren Eintritt in das zweite Studienjahr kann eine zweite Fremdsprache nur gewählt werden, wenn entsprechende Vorkenntnisse vorhanden sind.

Wenn Sie schon ein Jahr am SDI studiert haben, können Sie sich um ein Erasmus-Stipendium bewerben und bis zu einem Studienjahr an einer Partnerhochschule studieren und tolle Erfahrungen sammeln. Vereinbaren Sie dazu gern einen Beratungstermin!

Während Ihres Studiums zahlen Sie monatlich 230 €. Hinzu kommt eine einmalige Anmeldegebühr von 100 € sowie halbjährlich der Beitrag zum Studentenwerk in Höhe von 75 €. In unserer Beratung geben wir Ihnen gern einen Überblick über die Finanzierungsmöglichkeiten wie BAföG und Stipendium.

Nach einem ausführlichen Beratungsgespräch, in dem wir Sie zu Ihren persönlichen Voraussetzungen beraten und individuelle Fragen klären, können Sie das Einschreibeformular ausfüllen und an die nachstehende Adresse schicken. Zur Beschleunigung der Bearbeitung können Sie es gerne vorab per E-Mail senden.

SDI München
Fachakademie für Übersetzen & Dolmetschen
Baierbrunner Straße 28
81379 München
Deutschland

Sie erhalten bei erfolgreicher Zulassung dann eine Bestätigung und weitere Informationen rund um den Beginn Ihres Studiums.

Sie können den ausgefüllten Unterrichtsvertrag direkt an uns via E-Mail zurück senden oder postalisch schicken:

SDI München
Fachakademie für Übersetzen & Dolmetschen
Baierbrunner Straße 28
81379 München
Deutschland

Natürlich können Sie die Unterlagen auch gern persönlich bei uns vorbeibringen. Bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin.

Die offizielle Bewerbungsfrist endet am 31. Juli des jeweiligen Jahres. Sollten Sie sich erst später für ein Studium anmelden wollen, wenden Sie sich gern an uns.

Für die Anmeldung benötigen wir eine beglaubigt Kopie Ihres (Fach-)Abiturzeugnisses oder Ihres Abschlusszeugnisses zum staatl. gepr. Fremdsprachenkorrespondenten.

Ansprechpartner/innen vor und während Ihres Studiums sind Herbert Blank (Leiter der Fachakademie), Frauke Müller (Assistentin der Fachakademie) sowie Ihre jeweiligen Sprachbereichsleiter.

Wir beraten Sie gern zu individuellen Finanzierungsmöglichkeiten wie BAföG und Stipendium. Bitte vereinbaren Sie dazu einen Beratungstermin.

Das Studium zum Übersetzer / Dolmetscher ist ein Vollzeitstudium mit bis zu 30 Wochenstunden. Lassen Sie sich daher bzgl. einer berufsbegleitenden Teilnahme unbedingt beraten!

Der Stundenplan wird jedes Jahr neu geplant. Dennoch können Sie sich mit unserem Stundenplan-Viewer einen Eindruck verschaffen, wie Ihr künftiger Stundenplan aussehen könnte.

In der Regel haben Sie während der Woche 22 bis 30 Stunden Unterricht.

Mit unserem Stundenplan-Viewer können Sie sich einen Eindruck verschaffen, wie Ihr künftiger Stundenplan aussehen könnte.

Unsere Ferienzeiten orientieren sich an den bayrischen Schulferien.

Nach erfolgreich bestandener Staatsprüfung können Sie direkt in den Beruf einsteigen. Oder Sie absolvieren in 1 bis 2 Semestern einen Bachelor Übersetzen ( B.A.), der Ihnen ein weiterführendes Master-Studium, zum Beispiel an der Internationalen Hochschule SDI München, ermöglicht. Vereinbaren Sie zu Ihrer Karriereplanung gern einen Beratungstermin!

Kurzprofil

Das Wichtigste auf einen Blick

Anerkennung

Staatlich anerkanntes Studium

Dauer

3 Studienjahre, danach in 1 bis 2 Semestern zum Bachelor

Staatliche Prüfung

Abschluss als staatl. geprüfter Übersetzer / Dolmetscher

Praxisorientiertes Studium

Dozenten aus der Übersetzer-Branche

Wahlmöglichkeiten

  • 2 Fremdsprachen und 1 Fachgebiet
  • 1 Fremdsprache und 2 Fachgebiete
  • Sprachen: EN, FR, IT, ES, RU, TR
  • Fachgebiete: Wirtschaft, Recht, Technik, Naturwissenschaften

Vielfältige Aufbaumöglichkeiten

  • 1 bis 2 Semester bis zum B.A.
  • direkter Einstieg in den Beruf
  • aufbauendes Master-Studium
FacebookInstagramTwitterYouTubelinkedinXingVK
follow us