Karriere

Werden Sie Experte für internationale Kommunikation!

Sie haben Ihr Studium erfolgreich abgeschlossen oder sind einfach neugierig, was Sie später nach dem Abschluss im Beruf erwartet?

Übersetzer und Dolmetscher sind Profis für internationale sowie interkulturelle Kommunikation. Mit ihrer Professionalität garantieren sie den erfolgreichen mehrsprachigen Informationsaustausch auf mündlicher und schriftlicher Ebene.

Das Studium orientiert sich an den Anforderungen des Marktes. Somit sind Sie bestens auf den Einstieg in den Beruf vorbereitet!

Ihre Skills

  • Sie besitzen eine hohe Fremdsprachenkompetenz, mündlich und schriftlich.

  • Sie sind interkulturell bestens geschult.

  • Sie sind Experte für ihr(e) Fachgebiet(e).

  • Sie sind Projektmanager für mehrsprachige Übersetzungsprojekte.

  • Sie haben eine hohe EDV-Kompetenz in ihrem Bereich.

Internationaler Campus
2–3 Studienjahre
Praxisorientiert
Individuelle Betreuung
Muttersprachliche Dozenten

Berufsbilder

Übersetzer ...

  • agieren an Schnittstellen internationaler Kommunikation und sorgen im Unternehmensbereich für einen reibungslosen, mehrsprachigen Informationsaustausch.
  • übertragen Texte meist schriftlich in eine andere Sprache und erstellen dabei Fachübersetzungen in Gebieten wie Wirtschaft, Technik, Medizin oder Recht.
  • kommen in unterschiedlichsten Bereichen wie Werbung und Medien, bei Softwarelokali̵sierungsunternehmen, in Technischen Redaktionen oder auch als Literaturübersetzer zum Einsatz.
  • sind Teamplayer, die als gut vernetzte Freiberufler oder als Angestellte von Unternehmen im ständigen Austausch mit Kollegen, Kunden und Auftraggebern stehen.
  • sind Projektmanager, da sie mehrsprachige Übersetzungsprojekte von der Ressourcen- bis hin zur Budgetplanung und Kundenpflege verantwortlich leiten.
  • haben eine hohe EDV-Kompetenz in ihrem Bereich, da zu ihrem Arbeitsalltag auch moderne Tools für die Informationsrecherche, Texterstellung und -gestaltung, die maschinengestützte Übersetzung, die Erstellung und Pflege von Datenbanken und Glossaren sowie die Layoutgestaltung gehören.

Mögliche Einsatzbereiche

  • Auswärtiges Amt, diplomatischer Dienst, Bundessprachenamt, Bundesnachrichtendienst

  • Zeitungen (Auslandskorrespondenten)

  • Medien (Filmindustrie, Internet-Portale, Social Media)

  • (inter)nationale Behörden, Institutionen (z. B. EU, Europäisches Patentamt)

  • Große und mittelständische Unternehmen (PR, Werbung, Vertrieb, Human Resources)

  • Consulting-/Coaching-/Recruiting-Firmen

  • Internationale Kulturorganisationen

  • Großbanken/Landesbanken

  • Speditionen/Logistik

  • Rechtsanwälte, Gerichte, Polizei, Zoll

Dolmetscher ...

  • sind über ihre breitgefächerten Einsatzmöglichkeiten als Übersetzer hinaus auf die unmittelbare, mündliche Kommunikation zwischen Angehörigen unterschiedlicher Sprach- und Kulturkreise spezialisiert. Sie übertragen das gesprochene Wort in eine andere Sprache.
  • beherrschen verschiedene Dolmetschtechniken, wie das Gesprächs- und Verhandlungsdolmetschen sowie einfaches Vortragsdolmetschen. Bei höher qualifizierten Konferenzdolmetschern, die bei internationalen Organisationen, auf Konferenzen oder auch beim Fernsehen eingesetzt werden, kommen das Simultandolmetschen sowie das anspruchsvolle Konsekutivdolmetschen hinzu.
  • arbeiten als Begleitdolmetscher beim Besuch ausländischer Delegationen oder Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Unterhaltung.
  • spezialisieren sich beispielsweise auf das Gerichtsdolmetschen oder das Community Interpreting, d.h., Dolmetschen im sozialen Bereich.

Mögliche Einsatzbereiche

  • Gerichte, Behörden, Polizei

  • Notare, Anwälte

  • Krankenhäuser

  • Kultureinrichtungen

  • Unternehmen

  • Events, Empfänge

  • Konferenzen, Pressekonferenzen

  • Sport

  • Fernsehen, Rundfunk

  • Internationale Organisationen

Perspektiven

Aufbaumöglichkeiten

Nach Bestehen der Staatlichen Prüfung zum Übersetzer / Dolmetscher können Sie direkt in den Beruf einsteigen!

Informieren Sie sich zur Berufsfindung auf unserem jährlich stattfindenden Career Day oder lassen Sie sich von uns zu Ihrer Karriereplanung beraten.

Nachdem Sie die Staatliche Prüfung zum Übersetzer / Dolmetscher erfolgreich bestanden haben, können Sie direkt in den Beruf einsteigen. Oder Sie entscheiden sich, im Rahmen des Doppelabschlusses einen Bachelor of Arts Übersetzen zu erwerben. Für das Verfassen der zugehörigen Bachelor-Arbeit planen Sie etwa 1 bis 2 Semester zusätzlich ein.

Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, Ihre akademische Laufbahn in Richtung Master-Abschluss weiter zu führen, zum Beispiel mit einem passenden Master-Studiengang an der Internationalen Hochschule SDI München.

Die Internationale Hochschule SDI München bietet im Bereich Übersetzen / Dolmetschen verschiedene Master-Studiengänge an. Wählen Sie, ob Sie mit dem International Master in Translation (M.A.) Ihre Kompetenzen im Bereich Übersetzen weiter professionalisieren. Oder Sie entscheiden sich für den Master-Studiengang Dolmetschen. Oder Sie bilden sich im Post-Editing & Qualitätsmanagement (M.A.) weiter. Im Master-Studiengang Translation Management können Sie außerdem Ihre Praxiserfahrung durch ein duales Studienkonzept erweitern.

Vereinbaren Sie zu Ihrer weiteren Studienplanung gern ein Beratungsgespräch!

FacebookInstagramTwitterYouTubelinkedinXingVK
follow us