Anerkennung

Staatliche Anerkennung 2006

Die Internationale Hochschule SDI München – Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ehemals: Hochschule für Angewandte Sprachen / Fachhochschule des SDI) ist mit Schreiben des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Nr. XI/5-H6470-11/40 375 vom 13.12.2006 als nichtstaatliche Fachhochschule anerkannt und genehmigt.

Als gleichwertige Ausbildungsstätte gemäß Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) bietet die Hochschule ausschließlich BAföG-geförderte Studiengänge an.

Die von der Hochschule verliehenen akademischen Grade Bachelor of Arts (B.A.) und Master of Arts (M.A.) dürfen international ohne Einschränkungen geführt werden und berechtigen grundsätzlich zum weiterführenden Master- bzw. Promotionsstudium an Universitäten. Der akademische Grad Master of Arts (M.A.) eröffnet bei Einstellung im Öffentlichen Dienst den Zugang zur höchsten Qualifikationsebene, dem sog. höheren Dienst.

Die Internationale Hochschule SDI München erhält keine staatlichen Zuschüsse, sondern finanziert sich ausschließlich über Studiengebühren und Drittmittel.

Internationaler Campus
Staatlich anerkannt
Partnerunis weltweit
Praxisorientiert
3-Tage-Uni

Wissenschaftsrat

Institutionelle Akkreditierung 2013 und 2016

Die Leistung der Hochschule entspricht anerkannten wissenschaftlichen Maßstäben

Die Internationale Hochschule SDI München hat die Verfahren der Institutionellen Akkreditierung im Jahr 2013 und der Institutionellen Reakkreditierung im Jahr 2016 erfolgreich abgeschlossen. Im Rahmen dieser unabhängigen Qualitätsprüfungen hat der Wissenschaftsrat, eines der wichtigsten wissenschaftspolitischen Beratungsgremien Deutschlands, bestätigt, dass die Hochschule Leistungen in Lehre und Forschung erbringt, die anerkannten wissenschaftlichen Maßstäben entsprechen.

ACQUIN

Programm­akkreditierungen 2007, 2013, 2018 und 2020

Die Qualität der Studiengänge der Hochschule wird erneut bestätigt

Ein Großteil der Studiengänge sowie die Bachelor-Externenprüfung der Internationalen Hochschule SDI München wurden erstmals im Jahr 2007 durch das Akkreditierungs-, Certifizierungs- und Qualitätssicherungs-Institut ACQUIN akkreditiert. 2013 hat ACQUIN den Antrag auf Reakkreditierung erneut positiv beschieden und damit bestätigt, dass das Studienangebot und die Strukturen der Hochschule anerkannten wissenschaftlichen Maßstäben entsprechen. Die Reakkreditierung erfolgte für sieben Jahre, d.h. bis zum Jahr 2020.

Derzeit werden diese Studiengänge reakkreditiert und einige neue Studiengänge erstmalig akkreditiert. Der positive Abschluss ist zum 1. Oktober 2020 geplant. Im Jahr 2018 wurden weitere Studiengänge akkreditiert, ihre Reakkreditierung erfolgt 2023.

FacebookInstagramTwitterYouTubelinkedinXingVK
follow us